Auto-News

Trending:


Superschnell, superhässlich oder superteuer


Maybach S680 ist eine Luxuslimousine, die von einem Segelboot inspiriert ist.

Der Maybach S680 präsentiert sich mit einer zweifarbigen Karosserie, Nautical Blue Metallic und Patagonia Red, die natürlich durch einen Streifen in Metallic Opalite White voneinander getrennt sind. Im Inneren kennzeichnet Luxus jedes Detail, daher sind die Sitze, die Dachverkleidung, die Türverkleidungen und das Ablagefach mit Maybach Manufaktur Exclusive Nappa Leder – Crystal White – mit […]


VW-Tochter macht ernst – die Entscheidung ist endgültig

Jetzt ist es raus! Eine VW-Tochter hat ein lang gehütetes Geheimnis gelüftet. Worauf Auto-Fans sich freuen dürfen, erfährst du hier.


Ab sofort gültig: Diese EU-Regel ändert das Autofahren künftig

Seit dem 7. Juli gelten neue EU-Regelungen, die das Autofahren grundlegend verändern könnten. Es betrifft bestimmte Systeme, die in jedem Neuwagen enthalten sein müssen.


Alfa Romeo 1750, über hunderttausend Exemplare für ein sehr erfolgreiches Auto: die Fotos

Es wurde im Januar 1968 zum ersten Mal vorgestellt.


Die vergessenen Autos der 1980er Jahre

Kriege, hohe Treibstoffpreise und eine galoppierende Inflation.


Opel: Neuer Billig-Stromer geht an den Start! Ein Detail sticht Kunden direkt ins Auge – „Zu wenig“

Opel schickt ab sofort seinen neuen E-SUV ins Rennen – der sorgt allerdings nicht bei allen für Begeisterung.


Die interessantesten europäischen Autos, die wir je auf amerikanischen Schrottplätzen entdeckt haben

Die interessantesten europäischen Autos, die wir je auf amerikanischen Schrottplätzen entdeckt haben


Forster T Coupé (2025): Teilintegrierter für unter 60.000 Euro

Wohnmobile werden mit der Zeit immer teurer. Da muss man schon gründlich mit der Lupe suchen, um ein teilintegriertes Wohnmobil unter 60.000 Euro zu finden. promobil stellt den neuen Forster T Coupé vor.


"The Grand Tour": Deshalb steht die berühmte Auto-Sendung vor dem Aus

Ein Special noch, dann ist Schluss mit der weltgrößten Auto-Sendung: "The Grand Tour" geht zu Ende. Das sagen die Macher über das Aus.


Neue Spitzenreiter gekürt: Die besten Elektroautos jeder Klasse

Elektroautos verbindet man oft mit Tesla - aber haben die Kalifornier wirklich die besten E-Autos? EFAHRER hat über 100 E-Autos getestet, in mehreren Kategorien wurde Tesla dabei von der Konkurrenz ausgestochen. Wir zeigen Ihnen die klassenbesten E-Autos in der Übersicht.


Praxistest VW Golf 1.5 TSI - Der neue VW Golf zeigt, warum er immer noch das perfekte Auto ist

Der unangefochtene Liebling der deutschen Autofahrer trug jahrzehntelang den Namen VW Golf. Doch Elektrotrends und Detailschwächen rüttelten am Legendenstatus des Wolfsburgers. Dabei zeigt die jüngste Modellpflege – der Golf ist nahezu perfekt.


Die seltsamste und wildeste Autosammlung der Welt

Es mag einem Ölscheich gehören, aber in dieser besonderen Sammlung ist kein Platz für Supercars. Wir statten ihr einen Besuch ab


Opel: Rückruf! Hunderte Autos müssen zum Check

Opel muss Autos zurückrufen. Genau wie Peugeot. Viele Fahrzeuge sind es nicht, aber der Fehler ist nicht ohne.


Die einfachsten Autos, die je gebaut wurden

Wenn Schlichtheit die ultimative Form der Raffinesse ist, dann ist die Mercedes-Benz S-Klasse eher grotesk.


Nur eines bleibt übrig: Hersteller schmeißt fast alle Autos aus dem Angebot

Jaguar Land Rover dünnt sein Portfolio radikal aus. Fünf der sechs aktuellen Jaguar-Modelle werden nicht länger produziert. Ziel ist es, die Marge künftig zu erhöhen und den Schwenk zur vollelektrischen Luxusmarke zu vollziehen.


Praxistest BMW i5 xDrive M60 - BMW-Powerdiesel oder E-Rakete: Nach 3500 Kilometern zieht Experte großes Fazit

Wie schlägt sich der elektrische BMW i5 in der Praxis und insbesondere auf der Langstrecke? Ist er eine Alternative zu einem drehmomentstarken Powerdiesel wie dem 540d? Wir haben einen Test über rund 3500 Kilometer durch halb Europa gemacht.


Der neue Porsche Macan setzt Maßstäbe

Es ist diese Linie. Nur ein Strich auf dem Papier. Und doch ein Manifest. Die coupéhafte Dachlinie des Macan und das markante Heck mit seiner Porsche-typischen Form zitieren die unverwechselbar straffe Flyline des 911. Diesmal allerdings nicht als bloße Reminiszenz an die Ikone. Vielmehr ist die Form mitsamt dem Heckspoiler eine wegweisende Innovation im rein elektrischen SUV-Segment. „Die aktiven Aerodynamik-Elemente zahlen alle signifikant auf die Reichweite ein“, sagt Aerodynamiker Thomas Wiegand. „Wir haben einen automatisch ausfahrenden Heckspoiler, aktive Kühlklappen an den vorderen Lufteinlässen und flexible Abdeckungen am Unterboden.“ Im Windkanal in Weissach, unter einem Dach mit der Designabteilung Style Porsche, wird die Stromlinie des komplett neu entwickelten Macan sichtbar. Er ist der erste Porsche auf Basis der gemeinsam mit Audi ­kreierten Premium Platform Electric (PPE). Diese Plattform profitiert von den Synergien in der Entwicklung, ist aber gleichzeitig hochflexibel und ermöglicht es Porsche dadurch, eigene technische und markenspezifische Ansprüche umzusetzen. Die vollständige Elektrifizierung der volumen­starken Baureihe bildet einen wichtigen Meilenstein auf dem Weg zu dem Ziel, im Jahr 2030 mehr als 80 Prozent der Neufahrzeuge vollelektrisch auszuliefern – abhängig von der Nachfrage und der Entwicklung der Elektro­mobilität in den Weltregionen.


Blamage für Mercedes: Neuer Elektroauto-Look fliegt raus

Neue Elektroautos müssen nicht immer futuristisch aussehen, wie die neuesten Pläne des Autobauers Mercedes zeigen.


Zweitaktmotor mit Kompressor: Holt Mazda den Zweitakt-Motor zurück?

Patentzeichnungen aus den USA zeigen einen Mazda-Zweitakter mit Aufladung, Ventilen und Direkteinspritzung.


VW: Frontalangriff auf BYD! Volkswagen zaubert Zukunftsauto aus dem Hut

VW schickt überraschend ein neues E-Modell raus. Das Ding könnte Zukunft haben! Oder doch nicht?


Neuer Hybrid mit Mega-Reichweite: China-Hersteller lässt Konkurrenz alt aussehen

Der chinesische Autobauer BYD hat eine bemerkenswerte Hybridantriebstechnik vorgestellt, mit der wahnsinnige Strecken zurückgelegt werden können. Laut dem Unternehmen schaffen die neuen Limousinen 2.000 km am Stück – ganz ohne Pause. 2.000 km mit neuen Hybriden: BYD stellt Elektro-Konkurrenz in den Schatten Der chinesische Autobauer BYD macht mit E...


Der Elektro-Lkw für den Fernverkehr


Traditionalisten werden ihn hassen: Audi bringt beliebtes Modell als E-Auto

RS, das steht beim Ingolstädter Autobauer Audi für Rennsport, für mehrere hundert PS und eine atemraubende Beschleunigung. Auch mit einem zeitgemäßen Elektroantrieb wird sich das nicht ändern – und der RS6 Avant der nächsten Generation wurde bereits als Elektro-Erlkönig gesichtet.


Klimaanlage im Auto: Schneller kühl – Trick klappt bei jedem Modell

Wer es eilig hat, kann einige Methoden nutzen, um die Klimaanlage im Auto in kürzester Zeit auf eine angenehme Temperatur zu bringen.


Das Love-Mobil von Volkswagen blitzt bei den Kunden ab

Großes Rätselraten um den ID.Buzz: Der elektrische Bulli-Nachfolger weist eine desaströse Absatzbilanz auf. Der US-Start könnte helfen.


Nachfolgerin von Prof. Dudenhöffer im Interview - „Für Normalverdiener gibt es keine Alternative zum Elektro-Auto“

Elektroauto, Verbrenner-Aus, Sanktionen – die Bemühungen von Industrie und Politik zum Umstieg auf die E-Mobilität beobachtet Ellen Enkel genau. Aus Sicht der Professorin führt an der Verkehrswende kein Weg vorbei. Und auch wenn klare Konzepte fehlen, glaubt sie im Interview mit fondsmagazin.de an den Erfolg.


So ein Schaden! Auch alte Ferraris tun sich weh: Fotos

Auch bei historischen Autorennen kann ein Zusammenstoß passieren.


Nissan mit revolutionärem Motor: Damit E-Autos so billig werden wie Verbrenner

Der japanische Autobauer Nissan hat einen neuen Elektromotor entwickelt. Der Clou: Die neue Antriebstechnik vereint bisher einzeln verbaute Bestandteile, wodurch die Produktion verschlankt wird. Ab 2026 soll der Motor in die Massenproduktion gehen.


Weltweiter Vergleich - Studie zeigt, wie viele Fahrer von Elektroautos wieder eines kaufen würden

Ein weltweiter Vergleich zeigt, wie viele Käuferinnen und Käufer von E-Autos mit ihrem Wagen zufrieden sind und nochmal ein E-Auto kaufen würden. Die Zahl ist relativ niedrig - nicht nur im angeblich so Elektro-skeptischen Deutschland. Besonders ein Land überrascht.


MG4 Xpower im Test: Kein E-Auto in dieser Klasse bietet so viel PS

MG4 Xpower im Test: Die Allrad-Version des beliebten MG4 kostet 46.990 Euro, also 12.000 Euro mehr als die Standardversion. Sind die 435 PS den Aufpreis wert? Wie gut sind Verbrauch, Reichweiten und Fahrkomfort? Unser Volltest zeigt es. Im Video sehen Sie unsere ersten Eindrücke aus einem Praxistest im Herbst 2023.


Avadi Motor effizient wie ein Diesel: Verbrenner gerettet? Einzylinder mit 2 Pleuel

Avadi Engines aus den USA hat einen Hubkolbenmotor entwickelt. Der Otto-Viertakter läuft ohne Ventile und sparsam wie ein Diesel.


Reduzierte Dienstwagen-Besteuerung für E-Autos: Kabinett beschließt 0,25-%-Regel bis 95.000 Euro

Wer ein E-Auto als Dienstwagen fährt, zahlt einen stark reduzierten Steuersatz. Das galt ursprünglich für Modelle bis 60.000 Euro, seit Anfang 2024 bis 70.000 Euro Brutto-Listenpreis. Jetzt soll der Grenzwert weiter steigen – so steht es im neuen Bundeshaushalt.


VW Polo Produktionsende in Spanien: Der Polo hat künftig eine weite Anreise

VW hat die Polo-Fertigung im spanischen Werk Navarra beendet. Künftig wird der Kleinwagen nur noch außerhalb Europas produziert.


Die besten Neuwagen des Jahres 2024 und darüber hinaus

Willkommen bei unserem umfassenden Leitfaden zu allen neuen Autos, die 2024 auf den Markt kommen


Kia aktualisiert seinen Uralt-Lastwagen für 2025

Der beeindruckend preiswerte Bongo ist zwar schon 20 Jahre alt, aber immer noch gut in Schuss


Studie zeigt: Jeder vierte E-Auto-Besitzer bereut den Kauf – das sind die Gründe

Nicht alle Elektroauto-Besitzer in Deutschland sind vom Kauf ihres Fahrzeugs dauerhaft überzeugt. Eine Studie zeigt überraschende Trends.


Auto-Trick: Sofort geringerer Spritverbrauch – klappt bei jedem Modell

Wer sich am Spritverbrauch des eigenen Fahrzeugs stört, kann auf verschiedene Maßnahmen zurückgreifen. Sie helfen direkt beim Sparen.


Discount-Stromer im Fahrbericht: Dacia Spring Electric - günstiger geht es nicht

Der Dacia Spring hat sich in Deutschland bisher bereits zehntausendfach verkauft. Nun kommt eine Neuauflage. Das Revier des neuen Dacia Spring bleibt nach wie vor die Stadt, wo die Reichweite und das Ladetempo nicht so in Gewicht fallen.


Der neue Audi A5 ersetzt den A4 mit Benzin-, Diesel- und Hybridantrieb

Die umbenannte Limousine und der Kombi erhalten elektrifizierte Motoren und ein umfangreiches Upgrade der Technik im Innenraum


Fahrbericht MG Cyberster - Tesla Roadster auf Wish bestellt - so gut ist Chinas neues Elektro-Cabrio

Das Angebot an Cabriolets wird immer dünner, noch schlimmer wird es bei den Roadstern. Einer, der sich dem Trend oben ohne und elektrisch angetrieben widersetzt, ist der MG Cyberster. Wir haben mit dem offenen Spaßmacher ein paar schnelle Runden gedreht.


VW T1 Barndoor Scheunenfund: Einer der ältesten VW Bulli der Welt

Dieser VW T1 stand Jahrzehnte an einem fränkischen Fischweiher. Es ist einer der ältesten Bulli der Welt. Die Bergung war spektakulär.


Porsche legt nach: Auf diesen E-Macan haben alle gewartet

Kaum ist er vom Band gerollt, gibt es schon zwei neue Modelle: Beim elektrischen Macan von Porsche haben Kunden bald mehr Auswahl. Mehr Leistung und eine größere Reichweite werden in Aussicht gestellt. Porsche: Neue Macan-Modelle vorgestellt Porsche bringt mit zwei neuen Versionen des Macan frischen Wind in die Welt der Elektro-SUV: ein Modell mit ...


Die besten Autos aus Österreich

Österreich ist ein viel wichtigerer Automobilhersteller, als viele Menschen glauben


Au Au Auto: Spaß auf vier Rädern


Neues E-Auto kostet nur rund 12.000 Euro: Und kommt bis zu 500 Kilometer weit

Ein günstiger Stromer vom chinesischen Hersteller BYD könnte seinen Weg auch auf deutsche Straßen finden. In seinem Heimatland kostet der Kleinwagen nur so viel wie hierzulande ein gebrauchter VW e-Up!


20 fast geniale Oldtimer


Das kostet der ID. Buzz in allen Varianten


Diesel-Fahrer wechselt zu Tesla: Sein 100.000-km-Fazit ist hart

Vor drei Jahren wechselte ein Autofahrer von einem Verbrenner zum Tesla Model 3. Jetzt zieht er ein Fazit und erklärt, wie sich das Elektroauto bisher geschlagen hat. Es machte mit dem Umstieg nicht nur positive Erfahrungen.


Verbrenner statt Elektroauto: Toyota präsentiert überraschende Kehrtwende

Anstelle eines neuen Elektroautos hat Toyota gemeinsam mit Subaru und Mazda zwei neue Verbrennungsmotoren vorgestellt.